Loher Looping Shirt Grau
mithandundherz

Loher Looping Shirt Grau

Normaler Preis €35,00 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LOHER LOOPING

Die schöne Geschichte eines Zufallsfunds. Zu schön um war zu sein?

 

Erst 1899, also bereits ein Jahr nach Beginn der aufwändigen Bauarbeiten an dem Gerüst der Schwebebahn, erkannten die Ingenieure des zuständigen  Konsortiums, dass sich einzelne Streckenabschnitte markant voneinander unterscheiden würden. Da sie dem Verlauf der Wupper folgte, war die Streckenführung in regelmäßigen Abständen von imposanten Kurven durchzogen und immer wieder öffnete sich der Blick auf reizvolle Ansichten des Tals. Doch ausgerechnet die symbolträchtige Verbindung von Elberfeld und Barmen drohte besonders eintönig und äußerst arm an Höhepunkten auszufallen.


Diese eklatante Nachlässigkeit in der Planung drohte, sich zu einem Politikum auszuwachsen. So wurde der noch junge Ingenieur Wilhelm Glocke mit der Aufgabe betraut, Konstruktionen zu entwickeln, mittels derer sich garantieren ließe, dass eine Fahrt mit der Schwebebahn stets und unabhängig von den topographischen Gegebenheiten zum Erlebnis würde.


JORXMHUH liegt eine bemerkenswerte Zeichnung aus dem Konvolut von Glockes Plänen vor. Sie wurde abgelehnt, da sie bedauerlicherweise nicht mit dem Preußischen Kleinbahngesetz zu vereinbaren war. Der »Loher Looping« soll nun, fast 120 Jahre nach Glockes Entwurf, zumindest auf Baumwolle 

für Aufsehen sorgen.

 

JORXMHUH sind Jens Oliver Robbers und mithandundherz.

 

Material: 100% Biobaumwolle, Hand-Siebdruck